Worship Band Workshop

atcl_worship

Moderne Lobpreis-Lieder (Worship Songs) gehören in den meisten Gemeinden mittlerweile fest zur Liturgie. Musikalisch unterscheiden sich diese Songs in der Regel kaum von Pop- oder Rock-Musik und so gründen sich in vielen Gemeinden Worship Bands, die sonntags den Gottesdienst im Wechsel mit der Orgel begleiten. Doch wie kann man Worship Songs stilecht im Gottesdienst umsetzen?

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an interessierte Musiker und bestehende Worship Bands, die ihre Gemeinde musikalisch begleiten möchten. Ziel des ganztägigen Workshops ist das gemeinsame Erarbeiten einiger Worship-Songs, die dann im folgenden Gottestdienst aufgeführt werden können.

Referenzen

Das sagen Teilnehmer über den Workshop:

“Lieber Markus, herzlichen Dank noch mal für Deinen Input. Am Sonntag haben die Gottesdienstbesucher direkt den Unterschied (bei den beiden Liedern) gehört und uns das auch zurück gemeldet.”- Christoph Krause, Pfarrer FeG Uedem

Inhalte

  • Was ist Worship: Eine Style-Analyse
  • Die Funktion der Instrumente im Worship
  • Die Funktion der Band im Gottesdienst
  • Arrangement: ad hoc und geplant
  • Optimieren des Zusammenspiels
  • Band-Sound
  • Quellen für Notenmaterial
  • Technik

 

Kontakt

info@markusgalla.com
02325 / 63 65 11
0151 15593906